1999 - Der Mehlwurm

                              Schwank in drei Akten von Wilfried Reinehr

 

Mehlwurm macht einen Kneipenbummel. Die Tochter Trixi taucht mit Freunden auf, weil ihr besetztes Haus geräumt wurde. Der Bäckergeselle verwechselt die Zwillingsschwester Trixi mit seiner angebeteten Polly. Mehlwurms Kneipenbummel hat unangenehme Folgen, Tochter Trixi nutzt die Situation. Die neuen Hausbewohner machen ihm arg zu schaffen. Unglaublich, was Mehlwurm alles erleiden muss. Unterdessen bekriegen sich das Hausmädchen und die Buchhalterin unentwegt. Erfolglos agiert der Kommissar, der die Richtige der beiden Zwillinge nicht zu fassen bekommt.

 

                                                                Mitwirkende:

Willi Mehlwurm

(Bäckermeister)

Margot Mehlwurm

(Willis Ehefrau)

Polly / Trixi Mehlwurm

(Zwillingstöchter des Ehepaars Mehlwurm)

Jakob Gutermut

(Bäckergeselle)

Käthe Krabbe

(Hausmädchen)

Else Röslein

(Bürokraft)

Viktor Kraft

(alter Freund von Willi Mehlwurm)

Jens Kraft

(Viktors Sohn)

Marion Köhler

(Freundin von Jens Kraft und Trixi Mehlwurm)

..............

(Kommissar)

-

 

-

 

-

 

-

 

-

 

-

 

-

 

-

 

-

 

-

Otto Becher

 

Rita Ruprecht

 

Erika Wittelsberger (Doppelrolle)

 

Adalbert Wittelsberger

 

Heike Wittelsberger

 

Marion Meyer

 

Gerd Meyer

 

Hans-Jürgen Sommer

 

Sigrun Thon

 

Andreas Meyer


Regie:

- Eigenregie -

 

Souffleuse:

Birgit Sommer

 

Licht- und Tontechnik/Vorhang:

Karl Ruprecht

 

zurück zum Archiv                                                           (Bilder zur Aufführung in Bearbeitung)